eProcurement für Einkaufsverbände

Optimale Einkaufsprozesse mit Promitea

Promitea GmbH, Mitglied der Esker Group mit über 450 Mitarbeitern weltweit, released die neuste Version ihres eProcurement-Systems für Einkaufsverbände. Auf Basis der erfolgreichen Promitea Suite 2.1 wurde nun eine spezielle Lösung für Einkaufsverbände geschaffen.

Die Mitgliedschaft in einem Einkaufsverband ermöglicht oft die Beschaffungskosten zu senken. Durch einen gebündelten Einkauf kann eine stärkere Position im Markt erreicht werden. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist dies von Bedeutung, da sie so nicht mehr allein übermächtigen Lieferanten gegenüberstehen.

Unter dem Oberbegriff „Einkaufsoptimierung“ schreiben die Mitglieder Ihren Zentralen anspruchsvolle Ziele ins Stammbuch. Unter Anwendung des genossenschaftlichen Prinzips „was einer alleine nicht schafft, erreichen viele“, wird das Einkaufsvolumen entsprechend erhöht und damit können die Einstandspreise für die Mitglieder gesenkt werden. Durch bessere Einstandspreise erhöht sich auch die Motivation der Mitglieder, mehr Einkaufsprojekte an die Zentrale abzugeben.

Knackpunkte für die nicht-erfolgreiche Umsetzung sind meist

die zu geringe Geschwindigkeit und die mangelnde Verbindlichkeit der Bedarfsinformationen der Mitglieder
die zu aufwändige, manuelle, langsame Abwicklung in der Zentrale

Die Erfahrungen mit Kunden aus dem Bereich der Einkaufsverbände hat Promitea zu einer speziellen Entwicklung inspiriert. Promitea EV (Einkaufsverbände) bietet die Lösung für die Anforderungen des Zentraleinkäufers. Promitea ermöglicht online eine schnelle Abfrage von Bedarfsmengen bei den Mitgliedern, mit einer anschließenden Kopplung zu den Preisverhandlungen mit unterschiedlichen Lieferanten. Mit der Option „Sammelkauf“ können direkt verbindliche Bestellungen bei den Anschlusshäusern eingesammelt werden.

Promitea EV bietet umfassende eProcurement-Funktionen:

  • Produkt- oder warengruppenbezogene Bedarfserhebung bei den Mitgliedern
  • Abfrage weiterer verhandlungsrelevanter Informationen
  • automatische Mengenkumulation für den gesamten Verband
  • Übernahme der konsolidierten Bedarfe in Ausschreibungen an Lieferanten
  • automatische Bewertung der Angebote und Darstellung des Preisspiegels
  • Sammelkauf: verbindliche interne Bestellungen der Mitglieder
    Angebot von speziellen Sonderkonditionen für eine Warengruppe/Produkt
  • Durchführung von eAuktionen

Promitea EV beinhaltet alle Vorteile eines modernen Einkaufssystems – Informationsbereitstellung in Echtzeit für alle Teilnehmer führt zur Beschleunigung und Transparenz der Prozesse. Die zentrale Datenhaltung aller Informationen hilft die Einkaufsprojekte schnell und sicher aufzusetzen. Die revisionssichere Protokollierung trägt wesentlich zur Verbesserung der Compliance bei. Reduzierung des Prozessaufwandes um bis zu 50% und Reduzierung der Einstandskosten um bis zu 20 % sind möglich.

Promitea EV ermöglicht als cloud-basierte Software eine Zusammenarbeit von Einkauf, Mitglieder, Bedarfsträger und Lieferanten ohne IT-Aufwände und langwierige Systemintegration. In der Regel erfolgt eine Einarbeitung für den zentralen Einkauf der Verbände innerhalb weniger Stunden. Die Bedienung ist sowohl für die Mitglieder als auch für die Lieferanten einfach und selbsterklärend. Wer eBay benutzen kann, kann auch Promitea benutzen.

Schreibe einen Kommentar